Das Gewerbegebiet Limes –
ein interkommunales Projekt
der Stadt Büdingen und der
Gemeinden Hammersbach
und Limeshain

Sehr geehrte Damen und Herren,

das öffentliche Interesse an der Entwicklung des Interkommunalen Gewerbegebietes ist in jüngster Zeit deutlich gestiegen. Diesem Informationsbedürfnis kommen wir gerne nach. Deshalb gibt es hier eine neue Homepage, auf der wir Ihnen alle relevanten Informationen zugänglich machen wollen. Sie finden hier Informationen über den Zweckverband, aktuelle Neuigkeiten, Antworten auf die häufigsten Fragen und die gültige Bebauungsplanung zum Download. Bei Fragen können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular senden oder die Mitglieder des Verbandsvorstandes auch gerne direkt ansprechen.

Die Mailadressen der Bürgermeister sind:
Hammersbach: m.goellner@hammersbach.de
Limeshain: adolf.ludwig@limeshain.de
Büdingen: espamer@stadt-buedingen.de

null
Wenn es ein Gewerbegebiet überhaupt geben soll, dann da.

Adolf Ludwig
Bürgermeister Limeshain

null
Um unsere Möglichkeiten beneiden uns andere Kommunen.

Michael Göllner
Bürgermeister Hammersbach

null
Wir haben Steuerungsmöglichkeiten, die werden wir nutzen.

Erich Spamer
Bürgermeister Büdingen

Aktuelles zum Gewerbegebiet Limes

Stellungnahme: Dietz AG weiterhin langfristig beteiligt

Vor kurzem wurde berichtet, die Dietz AG habe ein Grundstück im Interkommunalen Gewerbegebiet verkauft. Der Vorstandsvorsitzende Dr. Wolfgang Dietz nimmt dazu folgendermaßen Stellung: „Dietz ist weiterhin langfristig an der Immobiliengesellschaft…
Weiterlesen

Der Zweckverband Interkommunales Gewerbegebiet Limes ist ein Zusammenschluss der Stadt Büdingen und der Gemeinden Hammersbach und Limeshain.

Fragen & Antworten

Wir als Zweckverband, der sich aus den Vertretern der drei Kommunen Büdingen, Limeshain und Hammersbach zusammensetzt und gemeinsam an einem Ziel arbeitet, freuen uns über das große Interesse an dem Planungsstand und den Zielen des Interkommunalen Gewerbegebiets Limes.

Für eine sachliche Auseinandersetzung möchten wir Ihnen hier zeigen, welche Ideen, Ziele und Motive zu welchen Ergebnissen geführt haben. So möchten wir es Ihnen ermöglichen, sich selbst eine Haltung zu dem Thema zu verschaffen.

Menü